Was versteht man unter Innovationsmanagement?

Mit Innovationsmanagement meint man die systematische Förderung von Innovationen in Organisationen. Innovationsmanagement umfasst Aufgaben der Planung, Organisation, Führung und Kontrolle.

Innovation (lat.: innovare = erneuern) ist etwas Neues, welches einen Nutzen für eine Organisation, etwa ein Unternehmen bringt.

Unter Management versteht man die Leitung diverser Aufgaben, sowie Koordination einzelner Aktivitäten, zur Erreichung bestimmter Ziele.

Demnach hat Innovationsmanagement die Aufgabe, den Weg einer Idee von ihrem Entstehen bis hin zur Markteinführung zu planen, zu begleiten und zu kontrollieren. Innovationsmanagement schafft Struktur.

Aufgaben des Innovationsmanagements

  • Einerseits liegt die Aufgabe darin, Rahmenbedingungen zu schaffen, damit überall Ideen entstehen können, die sich schlussendlich in erfolgreiche Innovationen umsetzen lassen. Es handelt sich um Tätigkeiten der Organisationsentwicklung.
  • Andererseits beschäftigt sich das Innovationsmanagement mit der aktiven Ideenfindung und deren Umsetzung. Dies erfordert ein hohes Maß an Kreativität, sowie ein hervorragendes Projektmanagement.

Ziele des Innovationsmanagements

  • Erobern von neuen Märkten, durch neue Ideen
  • Abheben von der Konkurrenz, durch Verbesserung der Produkte oder Dienstleistungen
  • Optimierung der innerbetrieblichen Arbeitsprozesse, um langfristig Kosten zu sparen und das Team zu stärken
  • Schaffen neuer Ertragsquellen, durch neue Geschäftsmodelle

Die Phasen einer Innovation

  1. Idee

Ideenfindung – Sie beschäftigt sich mit dem Suchen von Innovationspotenzialen. Das kann ein unerfülltes Kundenbedürfnis, ein möglicher neuer Markt u. dlg. sein.

  1. Konzept

Analysen zur Lösung, Umsetzung und Vermarktung – Es geht in dieser Phase darum, Informationen über Markt- und Kundenanforderungen, Risiken und Machbarkeit, sowie Rahmenbedingungen zu sammeln.

  1. Lösung

Test und Entwicklung bis zum fertigen Produkt – Es werden Prototypen gebaut, Lösungsmöglichkeiten entwickelt und Tests durchgeführt.

  1. Markt

Das Wecken eines Bedürfnisses beim Kunden – Es gilt das Produkt an potenzielle Kunden zu bringen.