Die vermutlich wichtigste Feier des Jahres steht bevor — die Weihnachtsfeier des Unternehmens. Dies ist der Augenblick, an dem alle Hierarchielevel fallen, alle Ungereimtheiten keine Bedeutung mehr spielen und selbst einander unbekannte Abteilungen gemeinsam das Fest der Liebe feiern. Die Firma soll glänzen: Denn einmal sind alle Mitarbeiter*innen gut drauf in einem Raum versammelt — und das will man nicht in Langeweile durch schlecht geplante Partyprogramme ertränken. Gut, dass du diesen Artikel vor Augen hast.

weihnachtsfeier ideen beispiel astronauten feiern im all

Wir stellen dir die Top 20 Programmideen für deine perfekte Weihnachtsfeier vor. Egal, welche Gruppe von Individuen du bespaßen sollst: Mit diesen Programmen gelingt es garantiert. Aber damit noch nicht genug. Wir verraten dir außerdem unsere Programm Checkliste, um die Weihnachtsfeier deiner Träume stressfrei & strukturiert zu planen. Ganz egal, ob du es klassisch magst, oder bei deiner diesjährigen Weihnachtsfeier mal etwas Ausgefallenes ausprobieren willst: Von Weihnachtsmarkt bis Indoor-Schneeballschlacht ist bei unserer Liste an Weihnachstfeier-Ideen für jeden Geschmack etwas dabei.

Unsere Top 20 Weihnachsfeier Ideen

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, deswegen findest du in unserer Liste der Top 20 Weihnachtsfeier Ideen eine bunte Mischung aus verrückt, traditionell und außergewöhnlich. Die Weihnachtsfeier sollte ein Highlight für euer Team werden. Daher solltest du darauf achten, ein Programm zu erstellen, in dem alle Mitarbeiter*innen sich wiederfinden können. Los geht’s!

1. Der obligatorische Gang zum Adventsmarkt

Es lässt sich ohnehin nicht vermeiden, in der Weihnachtszeit hin und wieder ein Kolleg*innen-Grüppchen an das nächstgelegene Glühweinstandl zu verlieren — warum also nicht gleich ins Programm integrieren? Dabei ist es natürlich allzu fad, sich einfach an einem x-beliebigen Stand zum Trinken zu treffen. Viel besser: Such dir einen Stand etwas abseits des Geschehens raus und veranstalte eine Schnitzeljagd vom Büro bis dahin!

Am besten erhält dabei jedes Kleinteam einen etwas anderen Plan zur Orientierung, um das Rennen zum Ziel noch spannender zu machen: Weil man den Überblick verliert, ob man nun wirklich ganz vorne dabei ist, oder nicht. Beim vorangehenden Spaziergang wird gleich noch eine Portion Teamspirit aufgebaut und man verliert sich nicht direkt im wärmenden Alkohol. Das darf beim gefundenen Glühweinstandl natürlich trotzdem noch passieren.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1

Weihnachtsmarkt am Spittelberg, Wien

2

Grafenegger Advent, NÖ

3

Adventmarkt im Schloss Esterházy, Burgenland

4

Christkindlmarkt im Volksgarten Linz, OÖ

5

Adventzauber Hellbrunn, Salzburg

6

Wolfgangseer Advent, Salzkammergut

7

Bergweihnacht Innsbruck, Tirol

8

Bregenzer Weihnachtsmarkt, Vorarlberg

9

Veldener Advent, Kärnten

10

Aufsteirern am Schloßberg Graz, Steiermark

2. Indoor-Schneeballschlacht:

Das romantische Image der Schneeballschlacht im weißen Winter-Wunderland lässt sich durch Erderwärmung & Co. leider immer seltener erleben. Solltest du dich davon aufhalten lassen? Keinesfalls! Probier’s doch mal mit einer Indoor-Schneeballschlacht. So geht’s.

Schaffe einen Bereich für eine Indoor-Schneeballschlacht mit weichen, plüschigen Schneebällen. Die Gäste können eine spielerische und sichere Schneeballschlacht ohne echten Schnee genießen. Stelle eine Absperrung oder Markierungen auf, um den Bereich für die Schneeballschlacht abzugrenzen. Verwende weiche Schneebälle oder Wurfkissen, damit sich niemand verletzen kann. Teile die Gäste in Teams auf und lasse sie eine lustige Schneeballschlacht austragen. Ihr können auch verschiedene Spielmodi einführen, wie zum Beispiel ein “Capture the Flag”-Szenario oder ein Punktesystem basierend auf der Treffgenauigkeit. Stelle sicher, dass genügend Platz und Möbel vorhanden sind, die nicht beschädigt werden können. Eine Indoor-Schneeballschlacht bringt Spaß und Bewegung in die Weihnachtsfeier und lässt die Gäste ihr inneres Kind wiederentdecken.

3. Tut mal was Gutes!

Es gibt etliche Möglichkeiten, mit der Firma etwas Gutes zu tun. Besonders um die Weihnachtszeit wimmelt es nur so von tollen Angeboten in Suppenküchen, Kinderheimen und Altenhäusern. Abgedroschen hin oder her — Gutes tun tut gut! Vielleicht hast du schon mal über ein Soziales Teamevent nachgedacht? Bei teamazing wird aus einem sozialen Teamevent ein riesengroßes Erlebnis, wo neben der guten Tat auch der Spaß und die Challenge im Vordergrund steht. Hier ein paar weitere Ideenanstöße:

Weihnachtspakete für Kinder

Erinnerst du dich noch daran, wie magisch die Weihnachtszeit als Kind doch war? Leider teilen nicht alle diese positiven Erinnerungen. Gerade für Kinder in ärmeren Verhältnissen ist die Weihnachtszeit oft schwer. Stellt als Team Weihnachtspakte für Kinder zusammen, um Gutes zu tun.

Zum Glück gibt es mittlerweile schon unzählige Vereine, an die du & dein Team euch wenden könnt. Vom bekannten “Weihnachten im Schuhkarton” der Bahmherzigen Smariter, bis hin zur Weihanchtspäckchen-Aktion für Kinder in Not der Stiftung Kinderzukunft gibt es eine Menge Aktionen, die ihr unterstützen könnt.

Social Team Events

Das schönste, was man zu Weihnachten schenken kann, ist gemeinsame Zeit. Ein Geschenk, das vor allem alleinstehende Senioren, Menschen mit Behinderung oder Obdachlose von ihren Liebsten oft nicht bekommen können. Viele Vereine (z.B. die Caritas) haben es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen ein schönes Fest zu bereiten, die sich über die Hilfe deines Teams freuen würden.

Ihr könnt aber auch auf eigene Faust, gutes tun. Viele Seniorenheime freuen sich beispielsweise zu Weihnachtszeit über Besuch, der sich mit den Bewohner*innen unterhält, Kekse nascht und Weihnachtslieder singt. Auch unsere Team Challenge ist für alle möglich. Deine Mitarbeitenden können sich in “Mixed Teams”  bei spannenden Aufgaben mit einer Gruppe sozial Benachteiligter challengen.

Spendengutscheine

Es ist nicht immer eine große Geste nötig, um zur Weihnachtszeit etwas Positives zu tun. Sich anstatt der üblichen öden Weihnachtsgeschenke mit Spendengutscheine an den Mitarbeitenden zu bedanken ist auch cool — zum Beispiel bei Impactory können sie dann anschließend selbst entscheiden, welches soziale Projekt die Mitarbeitenden mit ihrem Gutschein unterstützen möchten.

4. Pullover Modenschau: Möge der hässlichste Gewinnen

Norweger-Muster, bunte Farben und ganz viel Glitzer: Dieser Anblick ist wohl jeden bekannt, der sich während der Weihnachtszeit schon mal in der Strick-Abteilung herumgetrieben hat. Weihnachtspullis sind zwar vielleicht nicht jedermanns Sache, können aber auf der Weihnachtsfeier für richtig Stimmung sorgen. Ermutige die Gäste, ihre kitschigsten und kreativsten, hässlichen Weihnachtspullover zu tragen. Neu kaufen ist dabei gar nicht notwendig, wenn du dir den Weihnachtstrubel in der Stadt sparen willst: Jede*r findet bestimmt noch das ein oder andere längst vergessenes Geschenk von Oma im Schrank, das wie gemacht für diese Challenge ist.

Organisiere eine Modenschau, um die ausgefallenen Designs zur Schau zu stellen. Du kannst einen Laufsteg oder eine Bühne aufstellen, auf der die Teilnehmenden nacheinander ihre Pullover präsentieren können. Um die Stimmung aufzulockern, empfehlen wir eine*n Moderator*in zu engagieren, der oder die humorvolle Kommentare zu den Pullovern abgibt. Oder noch besser: Gib jemandem aus deinem Team diese Rolle.

Vergib am Ende Preise für die “hässlichsten” Pullover in verschiedenen Kategorien wie “am kreativsten”, “am buntesten” oder “am verrücktesten”. Dies schafft eine lustige und interaktive Aktivität, bei der sich die Gäste amüsieren und ihre einzigartigen Pullover präsentieren können.

5. Quer durch die Stadt mit unserer City-Challenge

weihnachtsmarkt tour in salzburg

Unser persönliches Highlight unter den Weihnachtsfeier Ideen: Durch wunderschön beleuchtete Straßen, vorbei an Weihnachtsmärkten und bunten Schaufenstern. Erlebe eine lustige und verbindende Stadttour mit unserer City Challenge. Einmal durch die Stadt, bei unseren Partnerbetrieben in der Innenstadt wird dabei jeweils eine Teambuilding-Aufgabe gespielt, kurz was zusammen getrunken und dann geht es auch schon weiter zur nächsten Station. Besonders gut eignen sich dafür natürlich unsere weihnachtlichen Aufgaben wie Christmas Team-Activity oder auch eine weihnachtliche Blindverkostung. Aber auch spaßige Spiele wie unser Real-Life Mario Kart kommen dabei immer gut an. Nach der Action trefft ihr euch zum gemeinsamen Abschluss und könnt den Tag am Weihnachtsmarkt bei Würstchen, Glühwein und Co. festlich ausklingen lassen.
Du liebst Weihnachtsmärkte? Dann wirf einen Blick auf unsere Weihnachtsmarkt Tour Christmas Challenge z.B. in:

Oder auf einem Weihnachtsmarkt deiner Wahl!

TIPP: Perfekt, wenn du noch keine passende und freie Eventlocation gefunden hast.

6. Kreativer Weihnachtsmarkt

Deine Kolleg*innen haben wahrscheinlich versteckte Talente & Hobbys, die nur darauf warten, aus der Reserve gelockt zu werden. Der kreative Weihnachtsmarkt ist die perfekte Gelegenheit dazu.

Stelle einen Weihnachtsmarkt mit verschiedenen Ständen auf, an denen Mitarbeiter*innen handgefertigte Produkte oder Dienstleistungen anbieten können. Das fördert die Kreativität und den Austausch unter den Kolleg*innen. Bitten Sie die Mitarbeitenden im Vorfeld, Ideen für ihren Stand einzureichen und Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die sie selbst herstellen oder anbieten können. Das können handgemachte Weihnachtsdekorationen, Selbstgebackenes, Kunstwerke, Schmuck oder andere handgefertigte Produkte sein. Richte die Stände im Veranstaltungsort ein und geben Sie den Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihre Produkte zu präsentieren und untereinander auszutauschen. Dadurch entsteht eine lebendige und interaktive Atmosphäre, in der die Mitarbeitenden ihre Talente und Kreativität zeigen können.

7. Talent beweisen beim Weihnachts-Karaoke (singen oder präsentieren)

Nichts bringt Menschen näher zusammen, als peinliche Erlebnisse zu teilen. Wie wär’s also mit einer Runde Karaoke? Mietet euch einfach eine Karaokebar an oder holt die Playstation ins Büro. Dann trällern alle gemeinsam einen Abend lang die kitschigsten Weihnachtslieder, die es gibt — und da die sowieso jeder auswendig kann, kreiert man mit wenig Aufwand einen lustigen Abend, der garantiert in Erinnerung bleibt. Mit ein bisschen Glühwein versehrt, bringt man selbst die größten Spaßbremsen zum lauten Mitsingen.

Für alle, die nicht gerne singen, sondern lieber präsentieren, haben wir die perfekte Alternative: PowerPoint-Karaoke! Die Regeln sind simpel: Zu zweit referiert ihr eine PowerPoint-Präsentation, die ihr vorher noch nie gesehen habt. Zuerst wird gelost und dann präsentiert. Jede neue Folie wird zur Herausforderung. Spontanität und Flexibilität sind gefragt. Der Inhalt ist nebensächlich – Hauptsache alle lernen etwas Neues… ähmn haben Spaß auf der Weihnachtsfeier!

8. DIY-Weihnachtscocktails

18+ Weihnachtsfeier Idee: Wenn alle Strickweihnachtsdrinkse reißen, kann das ein oder andere Gläschen Alkohol die Stimmung meistens noch zum Besseren wenden. Vor allem, wenn ihr euch spezielle Weihnachtscocktails mixt.

Richte eine festliche Cocktailbar ein, an der die Gäste ihre eigenen weihnachtlichen Getränke mixen können. Stelle eine Auswahl an Spirituosen, Mischgetränken und Garnituren sowie Rezeptkarten für Inspiration bereit. Gestalte die Bar mit weihnachtlichen Dekorationen, wie zum Beispiel roten und grünen Akzenten oder funkelnden Lichtern. Biete eine Auswahl an Spirituosen wie Wodka, Rum, Likören und Sekt an, sowie verschiedene Mischgetränke, wie zum Beispiel Fruchtsäfte und Limonaden. Stelle Garnituren wie Zimtstangen, Minzblätter, Zitronen- oder Orangenscheiben zur Verfügung. Ihr könnt auch ein paar Signature-Cocktails mit weihnachtlichen Aromen wie Zimt, Nelken oder Lebkuchen vorbereiten.

Biete Anleitungen oder Rezeptkarten an, damit die Gäste ihre eigenen Kreationen mixen können. Aber schreckt nicht vorm Freestylen zurück: Dabei entstehen ja bekanntlich die besten Kreationen. Eine DIY-Weihnachtscocktailbar bietet den Gästen die Möglichkeit, ihre eigenen festlichen Getränke zu entdecken und zu genießen.

9. Tanz dich in Weihnachststimmung

Singen ist nicht so ganz “eures”? Gar kein Problem: Zu Weihnachtsmusik kann auch wunderbar tanzen! Dazu braucht es gar keine große Aktion. Gute Stimmung, das ein oder andere Gläschen Sekt & eine hammer Playlist reichen dabei meistens schon aus.

Ihr braucht bei der Tanzstimmung etwas mehr Hilfe? Dann sind wir euch gerne behilflich: Bei der Erlebnisbuilding-Aufgabe “Team Music Clip” habt ihr die Chance, die ganze Firma von euren kreativen Talenten zu überzeugen. Beim Tanzen geht einem nicht umsonst das Herz auf, gleichzeitig muss man sich aber auch mal aus seiner Komfortzone wagen. Am Ende werden die Musikvideos bei der großen Siegerehrung vor versammelter Mannschaft präsentiert — ein tolles Erlebnis und Erinnerungsvideos, die für die Ewigkeit bleiben.

Team Music Clip in Aktion: 

10. Kekse-Paradies in der Weihnachtsbäckerei

Kekse gehören zu Weihnachten, wie Pasta nach Italien. Zählt nicht der Geruch von frisch gebackenen Linzeraugen und Kokosbusserln irgendwie zu unseren schönsten Kindheitserinnerungen? Nostalgie pur erzeugt man mit einer firmeneigenen Weihnachtsbäckerei! Da darf man mit beiden Händen im Teig wühlen, sich mit Streuseln austoben und mit Zuckerglasur seiner Kreativität freien Lauf lassen. Over-the-top wird die Aktion, wenn außerdem jeder seine kindischsten Weihnachtspullis anzieht und das ein oder andere “Last Christmas” im Chor geträllert wird. Oh holy night!

11. Weihnachtsfilm-Marathon

Ja, auch an die introvertierten Mitarbeitenden haben wir natürlich gedacht. Läuten bei deinen Kolleg*innen bei Karaoke, Tanzen und Modenschau die Lampenfieber-Alarmglocken, hier unser absoluter Geheimtipp: Weihnachtsfilme.

Schaffe eine gemütliche Ecke mit bequemen Sitzgelegenheiten und einer Auswahl an klassischen und modernen Weihnachtsfilmen. Lass deine Gäste im Vorhinein darüber abstimmen, welche Filme sie bei der Feier sehen möchten. Erstelle eine Liste von Weihnachtsfilmen, die für verschiedene Altersgruppen geeignet sind und eine breite Palette von Genres abdecken. Sorgen für ausreichend Snacks und Getränke, um das Kinoerlebnis zu vervollständigen. Ihr könnt auch eine Pause einlegen, um über die Filme zu diskutieren oder Anekdoten über Weihnachtsfilmtraditionen auszutauschen. Ein Weihnachtsfilm-Marathon schafft eine entspannte Atmosphäre und bietet deinen Kolleg*innen die Möglichkeit, gemeinsam in festliche Stimmung einzutauchen. Auch ideal, wenn ihr Abstand vom hektischen Weihnachtsstress nehmen wollt.

12. Aufi auf’n Berg!

Muss man nicht in jedem Winter mal auf einer Hütte gewesen sein? Wir finden schon. Schließlich gibt es nichts Gemütlicheres, als bei sinkenden Temperaturen vorm Kaminfeuer in einer Blockhütte die Winterlandschaft zu genießen. Die ganze Gemütlichkeit tut auch seinen Zweck: Bei der Hüttenparty werden alle Steifheiten fallen gelassen und man begegnet seinen Kolleg*innen viel leichter als Freund*innen. Eine ganz besondere Form des Teambuildings sozusagen. Bei der Party am Abend machen neben Käsefondue und Kaiserschmarrn lustige Spiele das Zusammensein noch angenehmer — und die Effekte auf den gemeinsamen Arbeitsalltag werden sicherlich noch lange nachwirken!

das teamazing team bei der jährlichen weihnachtsfeier

13. Schaffe ein Winter Wunderland

Du machst bei Partys keine halben Sachen? Dann ist dieser Tipp für dich: Verwandel den Veranstaltungsort in eine märchenhafte Winterlandschaft mit Schneeeffekten, funkelnden Lichtern und Eisfiguren. Dekoriere den Raum mit schimmernden Schneeflocken, künstlichem Schnee und frostigen Details.

Stelle eine Ecke mit kuscheligen Decken und Kissen auf, um den Gästen einen gemütlichen Rückzugsort zu bieten. Du kannst auch einen Fotobereich einrichten, in dem die Gäste mit winterlichen Requisiten wie Schneemännern und Rentieren lustige Erinnerungsfotos machen können. Schaffe eine magische Atmosphäre mit stimmungsvoller Musik und vielleicht sogar einer Schneemaschine, um ein wirkliches Winterwunderland zu schaffen.

14. Heuer mal Wichteln XXL

Wann hast du zum letzten Mal gewichtelt? Es ist ein Heidenspaß für Jung und Alt, der auch nach der zigsten jährlichen Wiederholung immer noch genauso aufregend ist, wie damals als Kind beim allerersten Mal. Probiert heuer mal Next Level Wichteln: Ende November werden heimlich die Namen gezogen. Dann muss man jede Woche des Advents seinem Wichtel ein heimliches Geschenk machen — vielleicht steht morgens stets ein frischer Kaffee am Schreibtisch, vielleicht gibt es geheime Briefchen mit Komplimenten, vielleicht ein Nikolosackerl oder die Autoscheibe ist nach der Arbeit frisch geputzt. Wichtig dabei: Wirklich JEDE*R muss mitmachen und wirklich NIEMAND darf sich verraten. So entsteht ein spannendes Katz-Maus-Spiel, das sich über den ganzen Dezember erstreckt — und am letzten Arbeitstag schließlich bei der feierlichen Enthüllung den*die großzügigen Geschenkegeber*in identifiziert. Das Wichteln ist natürlich bei der alljährlichen teamazing Weihnachtsfeier ein fixer Programmpunkt.

weihnachtsmann bei der weihnachtsfeier idee wichteln

15. Festliche Schnitzeljagd

Schnitzeljagd geht immer (auch für Vegetarier), das ist eigentlich eine Faustregel. Warum also zu Weihnachten eine Ausnahme machen? Organisiere eine weihnachtliche Schnitzeljagd mit Hinweisen und Rätseln, die im Veranstaltungsort versteckt sind. Binde weihnachtliche Gegenstände oder Fakten ein, um es unterhaltsamer zu gestalten. Erstelle im Voraus eine Liste von Hinweisen und Rätseln, die die Gäste auf eine spannende Suche durch den Veranstaltungsort führen. Verstecke die Hinweise an verschiedenen Orten, wie zum Beispiel unter dem Weihnachtsbaum, hinter einem Gemälde oder in einem Büro. Die Teilnehmer*innen müssen die Hinweise lösen und von Station zu Station gehen, um letztendlich das Ziel zu erreichen.

Um den Wettbewerbsgeist zu fördern, lohnt es sich, eine Zeitschranke zu setzen und die Gäste in Teams einzuteilen. Glaub mir, der Ehrgeiz deines Kolleg*innen wird deutlich spürbar werden! Vergiss nicht, am Ende Preise für das schnellste Team oder das Team mit den meisten gelösten Rätseln zu vergeben. Eine festliche Schnitzeljagd bringt Spannung und Teamarbeit in die Weihnachtsfeier.

16. Weihnachtsfeier Ideen für Remote Teams: Virtuelle Weihnachtsfeier

Die letzten Jahre haben uns gelehrt, wie wichtig soziale Interaktionen doch sind. Gerade zur Weihnachtszeit möchte man zusammen kommen. Das funktioniert aber auch genauso gut über den gesamten Globus virtuell. Feiere mit deinen internationalen Kolleg*innen und erlebt eine unvergessliche Zeit mit unseren einzigartigen Programmen und Lösungen.

Denn eins ist klar: Nur weil du zu Hause vorm Laptop sitzt, entkommst du dem festlichen Spaß unserer virtuellen Weihnachtsfeier noch lange nicht. Spannende Mini-Games, knifflige Rätsel und jede Menge Lachkrämpfe warten bereits auf euch!

17. Ornamentenaustausch

Was wäre Weihnachten ohne glänzende Christbaumkugeln? Bitte jeden Gast, eine einzigartige und besondere Weihnachtskugel mitzubringen. Richte einen kreativen Ornamentenaustausch ein, bei dem die Gäste ihre Kugeln tauschen und die Geschichten dahinter teilen können.

Verwende zum Beispiel eine nummerierte Auswahlbox oder eine Art Lotteriesystem, damit jeder Gast eine andere Kugel auswählen kann. Beim Austausch der Ornamente können die Gäste über die Bedeutung oder die Erinnerungen sprechen, die mit ihren mitgebrachten Kugeln verbunden sind. Das fördert den Austausch von Geschichten und schafft eine persönlichere Atmosphäre. Das große Plus: Dein Baum wird auch nicht mehr so leer aussehen!

18. Weihnachtliche Fotobox

Fotoboxen sind einfach, anpassbar und halten oft die witzigsten Momente fest – Auch bei deiner Weihnachtsfeier.  Erstelle eine festliche Fotobox mit Requisiten wie Weihnachtsmann-Hüten, Rentiergeweihen und weihnachtlichen Hintergründen.

Top-Tipp:

Biete Sofortdrucke oder eine digitale Sharing-Option an, damit die Gäste ihre Erinnerungen festhalten & schnell teilen können.

Richte einen Bereich mit guter Beleuchtung und einem passenden Hintergrund ein, der die weihnachtliche Stimmung einfängt. Platziere eine Auswahl an Requisiten, wie zum Beispiel Schilder mit lustigen Weihnachtszitaten oder Accessoires wie Schals und Geschenke, die die Gäste nutzen können, um lustige und kreative Fotos zu machen. Stelle eine Kamera oder ein Tablet mit einer einfach zu bedienenden Fotobox-App auf, um Fotos aufzunehmen. Du kannst auch einen Drucker bereitstellen, der die Fotos direkt vor Ort ausdruckt, sodass die Gäste ihre Bilder als Andenken mit nach Hause nehmen können. Eine Weihnachts-Fotobox sorgt für Spaß und bringt die Gäste dazu, ihre lustige Seite zu zeigen.

19. Casino-Night

Verwandel den Veranstaltungsort in ein Casino und bieten deinen Mitarbeitenden die Möglichkeit, verschiedene Casinospiele wie Blackjack, Poker oder Roulette zu spielen. Du kannst auch “Unternehmensgeld” verwenden, um Preise oder Anerkennungen zu vergeben. Richte Spieltische ein, stelle professionelle Croupiers ein oder bitte erfahrene Mitarbeitende, die Spiele zu leiten. Bieten den Teilnehmenden Spielanleitungen und Anfängerhilfen an, um sicherzustellen, dass jede*r Spaß am Spielen hat.

Du kannst das ganze auch mit einer Fotobox kombinieren, in der die Gäste sich mit Casino-Accessoires wie Spielkarten und Jetons fotografieren lassen können. Eine Casino-Night bringt Spannung und Unterhaltung in die Weihnachtsfeier und bietet den Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihr Glück zu versuchen.

20. Gemeinsames Rodeln

Erstens, Rodeln macht riesigen Spaß! Ich meine, wer erinnert sich nicht gerne an seine Kindheit, als man die Hügel hinuntergerutscht ist und das Gefühl von Freiheit und Abenteuer erlebt haben? Rodeln bringt euch alle wieder in diese spielerische Stimmung, in der ihr euch einfach nur amüsieren könnt. Und was könnte besser sein, um den Arbeitsstress hinter euch zu lassen und das Weihnachtsfest zu genießen?

Beim Rodeln müsst ihr zusammenarbeiten, um das Beste aus eurer Fahrt herauszuholen. Ihr könnt euch gegenseitig helfen, die steilsten Hügel zu meistern, Kurven zu nehmen und sicher unten anzukommen. Das stärkt eure Zusammenarbeit und baut Vertrauen untereinander auf. Ihr werdet ein Team sein, das sich gegenseitig unterstützt und gemeinsam Spaß hat.

weihnachtsrodeln bei der teamazing weihnachtsfeier
weihnachtsrodeln bei der teamazing weihnachtsfeier

Das 6-Schritte-Programm zur unvergesslichen Weihnachtsfeier

Also, an Inspiration für deine bevorstehende Weihnachtsfeier sollte es nun ja wohl nicht mehr fehlen. Die tatsächliche Umsetzung ist da wieder ein ganz anderes Thema. Ein Firmenevent zu planen kann ohnehin schon sehr herausfordernd sein, aber die Weihnachtsfeier ist wohl mit den meisten Erwartungen verbunden (Tipp: Eine Mindmap bringt Ordnung ins Planungschaos). Vor allem dann, wenn die Weihnachtsfeier im Vorjahr langweilig war, und auch im neuen Jahr nichts Spannendes auf dem Plan steht. Dabei ist genau jetzt die beste Gelegenheit, die Erfolge des vergangenen Geschäftsjahres zu feiern und die Belegschaft für das kommende zu motivieren. Weihnachtsfeiern sollen Spaß machen und eine willkommene Abwechslung zum Arbeitsalltag bieten.

Also: Wie machst du deine Weihnachtsfeier wirklich unvergesslich? Wir helfen dir gerne und haben einige Tipps und Tricks zusammengestellt, um dir die Organisation dieses Events zu erleichtern. So vergisst du bestimmt nichts und machst deine Feier zum vollen Erfolg.

Lustiges animiertes GIF aus dem Film the Great Gatsby bei seiner Poolparty

1. Kosten: Wie hoch ist dein Budget?

Bei der Festlegung des Budgets für deine Weihnachtsfeier solltest du verschiedene Faktoren berücksichtigen, wie beispielsweise die Anzahl der erwarteten Gäste, den Veranstaltungsort, das Catering, die Unterhaltung und eventuelle zusätzliche Aktivitäten. Setze ein realistisches Budget, das den finanziellen Möglichkeiten deines Unternehmens entspricht, und behalte es während der gesamten Planung im Auge, um sicherzustellen, dass du innerhalb der Grenzen bleibst.

Beispiel: Für das Weihnachtsessen, sagen wir ein 3-Gänge Menü, solltest du ca. 50,- Euro pro Person kalkulieren. Wenn dein Gesamtbudget damit schon aufgebraucht ist, brauchst du dir keine Gedanken über teure Locations, aufregende Unterhaltungsprogramme oder gar Übernachtungsmöglichkeiten mehr machen.

Die größten Kostenfaktoren sind:

  • Essen & Getränke
  • Location
  • Übernachtung
  • Rahmenprogramm

Im gleichen Schritt musst du für deine Budgetplanung natürlich wissen, wer zur Weihnachtsfeier eingeladen wird. Sonst bist du gleich schlau, wie zu Beginn.

An dieser Stelle sollte geklärt werden, ob auch Partner und Familien der Mitarbeitenden zur Weihnachtsfeier eingeladen werden. Dabei musst du lediglich das Pro-Kopf-Budget im Auge behalten, um beispielsweise Steuervorteile für erlebnisorientierte Veranstaltungen nutzen zu können. Wird das Budget nicht gesprengt, spricht nichts gegen eine Einladung. Die Teilnahme stärkt den Zusammenhalt der Belegschaft und die Bindung an das Unternehmen.

2. Termin

Nichts ist frustrierender als eine Location oder ein Rahmenprogramm für fünf mögliche Termine zu organisieren. Bevor du also mit den nächsten Schritten fortfährst, sollten zumindest ein Haupt- und ein Ausweichtermin feststehen. Blockiere diese Termine dann auch in eurem System und lasse alle Mitarbeitenden so früh wie möglich wissen, dass hier die betriebliche Weihnachtsfeier geplant ist. Denn umso zeitiger der Termin festgelegt wird und die Einladungen rausgehen, desto größer auch die Chance, dass möglichst viele zur Weihnachtsfeier erscheinen. Zudem tust du dir auch leichter bei der Location- und Programmsuche, da die besten Anbieter schon früh ausgebucht sind.

Tipp: Bei kleineren Teilnehmerzahlen empfiehlt es sich, alle Mitarbeitenden in die Terminfindung miteinzubeziehen — zum Beispiel mit einer Doodle-Terminabstimmung oder einem kurzen Gespräch am Kaffeetisch. Grundsätzlich sind Weihnachtsfeiern unter der Woche besser besucht. In manchen Firmen hat sich als Termin der Abend vor den Weihnachtsferien bewährt. Die Weihnachtsfeier bildet dann zugleich einen schönen Jahresabschluss. Viele Unternehmen feiern jedoch auch schon im November, um der stressigen Weihnachtszeit etwas zu entfliehen.

3. Location

Sind die Rahmenbedingungen mit Budget und Termin geklärt, geht es endlich ans Eingemachte. Wo und wie soll gefeiert werden? Die Location bringt der Weihnachtsfeier einen gewissen Flair: mediterran, industrial, modern-klassisch oder ganz anders. Findet euren Stil und wählt die Location dazu aus. Die engere Auswahl sollte dann auch besichtigt werden, um einen persönlichen Eindruck zu bekommen. Vereinbart eine Führung und lasst den Ort auf euch wirken.

Bei der Auswahl des Veranstaltungsortes solltest du die Anzahl der erwarteten Gäste, den Standort, die Verfügbarkeit von Parkplätzen und die Infrastruktur berücksichtigen. Vereinbare Besichtigungstermine, um die Räumlichkeiten persönlich zu begutachten und sicherzustellen, dass sie deinen Anforderungen entsprechen. Prüfe auch, ob der Veranstaltungsort Catering-Dienstleistungen anbietet oder ob du einen separaten Caterer beauftragen müssen.

Tipp: Erstellt eine Checkliste mit Faktoren, die euch wichtig sind. Bewertet jeden Faktor mit Punkten — dann habt ihr eure Location objektiv ausgewählt. Gerne könnt ihr dazu auch unsere Checkliste nutzen. Hier ein kleiner Auszug:

a) Sind genügend Parkplätze vorhanden?

Nichts ist schlimmer als 15 Minuten vom Parkplatz zur Location zu wandern, bzw. wieder zurück. Ideal wäre natürlich, wenn die meisten auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können.

b) Passt das Essen?

An dieser Stelle spricht nichts gegen ein Probeessen. Bringt ihr genügend Gäste, ist dieses auch meist kostenlos. Achtet bei der Bewertung auch auf Vegetarier*innen und Veganer*innen. Alternativ könnt ihr natürlich immer selbst kochen. Das ist in den meisten Fällen nicht nur günstiger, sondern schafft auch eine familiäre Atmosphäre.

c) Sind Partys möglich?

Bitte fragt unbedingt nach, wie lange ihr feiern dürft: Extreme Nachtschwärmer verursachen oft zusätzliche Kosten bei der Location. Ist ein Partyraum vorhanden, kann meistens problemlos bis 24:00 Uhr gefeiert werden.

d) Wie flexibel ist eure Ansprechperson?

Wenn ihr zum Beispiel selbst dekorieren oder Umbauten vornehmen wollt, muss die Location dies natürlich auch erlauben. Stellt ein paar Testfragen: Schnell merkt ihr, ob euer Gegenüber die Wünsche zu erfüllen versucht.

e) Transport

Falls deine Weihnachtsfeier an einem anderen Ort stattfindet und einige Mitarbeitende eine längere Anreise haben, solltest du Transportmöglichkeiten in Betracht ziehen. Biete beispielsweise einen Shuttle-Service an oder organisiere Fahrgemeinschaften, um den Mitarbeitenden die Anreise zu erleichtern. Wenn die Feier außerhalb des Büros oder der Stadt stattfindet und eine Übernachtung erforderlich ist, reservieren rechtzeitig Hotelzimmer für die Mitarbeiter*innen, um sicherzustellen, dass alle angemessen untergebracht sind.

Da fast alle Firmen im Dezember feiern, sind beliebte Termine (Mittwoch bis Freitag) sehr schnell ausgebucht. Daher mach schnell und lass dir deine Favoriten vorreservieren — die meisten Restaurants lassen dir eine Reservierungsfrist von einer Woche — genug Zeit, um eine Entscheidung zu fällen.

Wenn du es etwas ausgefallener haben willst, kannst du auch in einer exklusiven Location oder in einem atmosphärischen Seminarhotel in deiner Nähe feiern. Ein weiterer Vorteil von Seminarhotels liegt bei der Übernachtungsmöglichkeit, die auch gerne spontan in Anspruch genommen wird.

Tipp:

Wer es günstig haben will, kann auch ganz einfach im Büro feiern. Gut umgesetzt, spricht nichts dagegen.

4. Einladungen und Mitarbeitergeschenke

Es sollen schon Weihnachtsfeiern stattgefunden haben, ohne dass die Mitarbeitenden davon gewusst haben. Das kann dir nicht passieren, wenn du den Termin so früh wie möglich kommunizierst, denn dann fragen dich deine Kolleg*innen täglich, was bei der Weihnachtsfeier passieren wird.

Sende rechtzeitig Einladungen an die Mitarbeitenden, um sie über die Weihnachtsfeier zu informieren. Gib alle relevanten Details wie Datum, Uhrzeit, Veranstaltungsort und Dresscode an. Stelle sicher, dass Sie klare Anweisungen zur RSVP geben, damit du die Teilnehmerzahl besser planen kannst.

Überlege, ob du Geschenke für die Mitarbeitenden oder Auszeichnungen für besondere Leistungen im vergangenen Jahr vergeben möchtest. Wenn du Auszeichnungen vergeben möchtest, wie zum Beispiel  “Mitarbeiter*in des Jahres”, plane einen Teil des Veranstaltungsprogramms ein, um die Auszeichnungen zu präsentieren und die Gewinner*in zu ehren. Die besten Mitarbeitergeschenke sind die persönlichen. Ein Amazon-Gutschein wird nicht lange in Erinnerung bleiben. Um ein Geschenk persönlich wirken zu lassen, reicht auch eine handgeschriebene Karte, bei der du eine Eigenschaft in den Text integrierst, die du besonders an diese*r Mitarbeiter*in schätzt.

Tipp: Ein graviertes Trinkglas mit persönlichem Motivationsspruch — dazu reicht ein positiver Satz für jede*n Mitarbeitenden (zum Beispiel: Die erste positive Eigenschaft, die dir einfällt, wenn du an diese*n Kolleg*in denkst). Deine Mitarbeitenden werden dieses Geschenk nicht nur lieben, sondern auch täglich daran denken und sich dabei wertgeschätzt fühlen. Zumindest ist dieses Geschenk bei unserer Weihnachtsfeier gut angekommen.

5. Ziel & Programm

Überleg dir, welches Ziel du mit der Weihnachtsfeier erreichen möchten. Möchtest du beispielsweise den Teamgeist stärken, die Mitarbeitenden belohnen oder einfach eine Gelegenheit zum geselligen Beisammensein bieten? Basierend auf deinen Zielen, kann die Art der Veranstaltung variieren. Eine formelle Gala erfordert beispielsweise ein elegantes Ambiente und Abendgarderobe, während eine lockere Mitarbeiterfeier eine informellere Atmosphäre haben kann. Wie wärs mal mit etwas Neuem? Immerhin möchtest du deinen Kolleg*innen nicht jedes Jahr denselben Programmablauf bieten und hoffst natürlich, dass die Feier das Highlight bis zum nächsten Jahr bleibt.

Zu einem runden Ablauf gehört die Begrüßung, eine Rede und ein — im Idealfall — interaktives Programm. Die Abfolge ist dabei dir überlassen, wobei die Feier wohl mit der Begrüßung starten sollte. Die Rede muss übrigens nicht zwingend von den Geschäftsführenden gehalten werden. Gerne kann auch ein redebegabter „Neuling“ das Jahr Revue passieren lassen und die Gäste mit seinen persönlichen Anekdoten unterhalten. Wenn sich der oder die Geschäftsführer*in zum Abschluss der Rede für das Erscheinen und das vergangene Jahr herzlich bedankt, ist das auch vollkommen in Ordnung.

Beim Programm solltest du vor allem darauf achten, dass wirklich alle daran teilnehmen können (Stichwort: Sportlichkeit) und ihr im Schlechtwetterfall eine Alternative habt. Außerdem sollten die Interessen aller Mitarbeitenden bedient werden und klarerweise sind kollaborative Aktivitäten sinnvoller als Einzelbeschäftigungen oder Unterhaltungsprogramme. Das wichtigste ist jedoch der Spaß, das emotionale Erlebnis und die Ausgefallenheit des Programmes — denn nichts ist langweiliger als das 100. Quiz. Schau doch für ausgefallene Programm-Ideen zum ersten Teil des Artikels vorbei.

Ausschnitte der vergangenen Weihnachtsfeier von teamazing


Tipp:

Mit mehreren Programm-Stationen sorgst du beim Programm für Diversität, sodass für alle Mitarbeitenden etwas dabei ist. So hat jede*r Mitarbeiter*in sein eigenes Highlight, an das er sich gerne zurückerinnert.

6. Nachbereitung & Feedback

Nach der Weihnachtsfeier ist es wichtig, Zeit für eine Nachbereitung einzuplanen. Fordere Feedback von den Mitarbeitenden ein, um zu erfahren, was ihnen gefallen hat und wo es mögliche Verbesserungen geben könnte. Dies kann dir dabei helfen, zukünftige Veranstaltungen besser anzupassen. Sende auch Dankesnachrichten an die Teilnehmenden, um deine Wertschätzung für ihre Teilnahme und Unterstützung auszudrücken.

Jetzt gratis Checkliste für deine Weihnachtsfeier downloaden!

Mit dieser 5-Schritt-Anleitung kannst du nun jedes Jahr auf´s Neue eine individuell perfekte Weihnachtsfeier organisieren und bereitest deinen Mitarbeitern und dir selbst eine Feier, die genau zu deinem Unternehmen passt. Eine Weihnachtsfeier symbolisiert nämlich nicht nur ein Dankeschön an die Mitarbeiter, sondern stärkt auch die Bindung an das Unternehmen und kann sich als eine starke Employer Branding Maßnahme entpuppen. Zudem motiviert eine gelungene Weihnachtsfeier auch für das kommende Jahr und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Schlusswort

Mit unseren 20 kreativen Ideen & wertvollen Planungstipps, gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, um die Weihnachtsfeier zu einem Erfolg zu machen. Von thematisierten Events über interaktive Aktivitäten bis hin zu personalisierten Geschenken – die Entscheidung liegt bei dir, das Beste für dein Unternehmen zu wählen. Nutze unsere Vorschläge als Inspiration, um eine unvergessliche Weihnachtsfeier zu gestalten, die den Teamgeist stärkt und die festliche Stimmung für alle Beteiligten erhöht. So gibst du deinem Team die Gelegenheit, sich zu entspannen, Spaß zu haben und sich auf das kommende Jahr zu freuen. Frohe Weihnachten und eine wunderbare Feier!

FAQs Weihnachtsfeier Ideen

Das kann jedes Unternehmen selbst entscheiden. In den meisten Fällen ist es allerdings so, dass die Weihnachtsfeier als ungezwungene Zusammenkunft mit lockerem Ambiente stattfindet. So können Mitarbeitende ihre Beziehungen vertiefen & ausgelassen miteinander das Jahr ausklingen lassen. Deine Kolleg*innen fühlen sich so zu nichts verpflichtet & werden es dir mit guter Stimmung danken.

Dabei gibt es nach oben hin wohl kaum Grenzen. Denk allerdings daran, dass die Weihnachtsfeier nur bis zu einem bestimmten Betrag pro Kopf steuerlich absetzbar ist. Die Bedingungen in Deutschland sind:

  • Alle Mitarbeitenden müssen eingeladen sein
  • Die Weihnachtsfeier darf höchstens die zweite Betriebsfeier des Jahres sein
  • Der Preis pro Kopf darf 110 € nicht übersteigen