Workshop: Gemeinsam Orientierung schaffen

Erfolg ist die zunehmende Realisierung eines selbstgesteckten Zieles. Lasst uns also gemeinsame Ziele stecken, an denen wir uns stets orientieren können, um schlussendlich gemeinsam Erfolg zu haben.

Teamwerte — Leitbild — Vision — Team Commitment

Mit einem Workshop Orientierung für Mitarbeiter schaffen

Teamwerte & Leitbilder schaffen Orientierung

Die besten Teams entstehen, wenn sich die Mitglieder auf dieselben Team- und Unternehmenswerte sowie auf eine gemeinsame Vision eingeschworen haben. Ein konkretes Leitbild bringt der Führung, den Mitarbeitern und dem externen Umfeld Klarheit und Berechenbarkeit, was wiederum in Vertrauen mündet. Im partizipativen Workshop „Orientierung schaffen“, wird dein Team seine ganz persönlichen unternehmerischen Werte und Visionen entwickeln. Dabei stehen diese Fragen im Vordergrund:

  1. Wer sind wir und warum?
  2. Was ist das Typische, das Besondere und Einzigartige an uns?
  3. Was ist uns in der Zusammenarbeit wichtig?

Regeln, Werte, Leitbilder, Ziele & Visionen sind die zentralen Werkzeuge, um ein Team zu Höchstleistungen zu bringen. Dabei schaffen sie klare Handlungsrahmen und fördern die Integrität aller Teammitglieder. Zusätzlich geben sie Inspiration für die Zukunft und lassen die Mitarbeiter an etwas „Größeres“ glauben.

Aktiv werden

Der Workshop „Orientierung schaffen“, ist die ideale Möglichkeit, das positive Mindset der Teilnehmer nach einem Erlebnisbuilding-Programm gut zu nutzen. Mit unseren erfahrenen Facilitatoren und Teambuilding-Experten werden die unterschiedlichen Erfahrungen und Meinungen der Teilnehmer eingeholt, um anschließend proaktiv und strukturiert gemeinsam Regeln, Werte, Ziele oder eine Vision für eine bessere Orientierung im Team zu entwickeln. Bewusst achten wir darauf einen klaren Rahmen für Offenheit und Respekt zu schaffen, um darin euren zukunftsorientierten Austausch zu ermöglichen.

Offen miteinander umgehen

Mit den gemeinschaftlichen und dynamischen Erfahrungen der Team-Challenge möchten wir auch im Workshop ein offenes Setting der Wertschätzung ermöglichen. Die einzelnen Teilnehmer werden einer kollektiven Definition von Vorstellungen und Zielen selbst und proaktiv nachgehen. Dabei nutzen wir methodisch ein Wechselspiel von individueller Beschäftigung und gemeinsamen Aushandeln kollektiver Ziele. Die Selbst-Verpflichtung der Mitarbeiter gegenüber den Werten, wie sie miteinander leben und arbeiten wollen, etabliert ein konstruktives Klima des Miteinanders.

Gemeinsam Werte entwickeln

Im Workshop werden die Erfahrungen, Perspektiven, Ansichten und Wünsche der Mitarbeiter eingeholt und darauf aufbauend gemeinschaftliche Werte, Regeln und Vorstellungen definiert. Uns ist es dabei wichtigem, jeden Teilnehmer dort abzuholen, wo er gerade steht. In Unterschiedlichkeiten können dann Gemeinsamkeiten gefunden, für Problemstellungen Lösungen erdacht und für die Zukunft solidarische Werte festgesetzt werden.