Smileys symbolisieren beim Jahresrückblick die Highlights 2017

Aufregend und äußerst erfolgreich: Die teamazing Highlights 2017

Hinter uns liegt ein aufregendes und äußerst erfolgreiches Jahr 2017. Damit Du den Überblick bei der teamazing-Entwicklung nicht verlierst, haben wir dir hier die Highlights aus dem vergangenen Jahr zusammengestellt.

Das war unser Jahr 2017

Auflistung mit Emojis der Highlights von teamazing im Jahr 2017


  1. 🏡 Wir sind umgezogen: Raus aus dem Keller. Rein in die absolute Professionalität.

    Mann hängt Firmenschild auf.

    Nach der Gründung, den ersten Gehversuchen am Markt und den ersten Großkunden, beschritten wir im April die letzten Schritte des Startup-Daseins: Glückliche Kunden haben es uns den Umzug in ein professionelles Event-Headquarter ermöglicht. Dort fanden wir die idealen Rahmenbedingungen für unseren Event-Alltag.

  2. 📈 Google sei Dank!

    Unsere Website teamazing.at ist in ganz Österreich mit dem Keyword „Teambuilding“ auf Google unter den Top 10 platziert. Wir haben uns unseren Platz hart erkämpft und dürfen uns über viele Anfragen aus ganz Österreich freuen.

  3. 🏩 50 Partnerlocations empfehlen teamazing

    Damit unsere vielversprechenden Ideen nicht nur Ideen bleiben, braucht es engagierte und verlässliche Partner, die unsere Begeisterung teilen und an unseren Erfolg glauben. Vielen Dank an all unsere Partnerlocations, die uns tatkräftig empfehlen und damit die Teambuilding-Revolution mittragen. Hier unsere aktuellen Partnerlocations:

  4. 💪 teamazing ist Erlebnis- & Teambuilding-Partner des größten HR Events Österreichs

    Das größte HR Event Österreichs ging dieses Jahr in der Hofburg in Wien in die dritte Runde. Als spannendes Entertainment- und Teambuilding-Highlight durften wir die rund 2.000 Gäste bei der teamazing HR Inside Rallye begeistern und sorgten so dafür, dass jede HR-Abteilung unser Erlebnisbuilding hautnah kennenlernte.

  5. 🏅 Weltrekord im Dauer-Akkordeon Spielen

    Red Bull schickte den überaus sympatischen Akkordeon-Künstler Cory Pesaturo in´s Rennen um den Weltrekord zu schlagen. Die Grazer konnten sich im August ganze 32 Stunden lang vom Vorhaben des jungen Amerikaners überzeugen. Betreut und überwacht wurde der Weltrekordversuch von teamazing.

    32h #worldrecord in #graz #CORYPRESATURO #accordeon

    Ein Beitrag geteilt von teamazing (@teamazing_erlebnisbuilding) am Aug 5, 2017 um 9:34 PDT

  6. 😍 3.000 Event-Teilnehmer pro Jahr

    Durchschnittlich dürfen wir also jeden Tag ca. 8 Mitarbeiter begeistern, zwei Teams stärken und hunderte Gesichter strahlen sehen. Wir lieben unsere Aufgabe, Erlebnisbuilding in die Welt zu tragen und freuen uns auf das Jahr 2018!

  7. 👨‍🏫 Fachvortrag über modernes Teambuilding

    Auch große Universitäten suchen ständig neue Ansätze und Ideen: So lud die UNI Wien teamazing zum Fachvortrag ein – das Thema: „competitive advantage through modern team building“

  8. 🤙 Mehr als 60 Erlebnisbuilder sind für teamazing tätig

    Für die Menge an Event wird ein schlagkräftiges Event-Team benötigt. Sukzessive haben wir dieses ausgebaut und freuen uns über jeden einzelnen Mitarbeiter. Im Dezember hat das gesamte Team auch gebührend Weihnachten gefeiert.

  9. 🎈 Über 10 Millionen sehen unser Mario Kart auf Facebook

    Nach dem viralen Hit des letzten Jahres (Wir sind sprachlos — Danke für über 3,4 Millionen Aufrufe!), haben auch heuer wieder große Facebook-Seiten, wie „Männerspielzeug“, „Extreme“ und vielen anderen unser Video geteilt. In Summe kamen wir so auf über 10 Millsionen Views. 😍

  10. ✍ 100 Artikel auf unserem Blog

    In unserem Blog schreiben wir über aktuelle HR Trends, interessante Themen des Personalwesens und der Arbeitswelt, sowie Neuigkeiten und Best-Practice-Beispiele von teamazing. Schau vorbei oder abonniere unseren Newsletter.

  11. 🌟 Welcome teamazing GmbH

    Nach drei Jahren „Offene Gesellschaft“ wurde heuer die teamazing GmbH gegründet. Ein wichtiger Schritt in Richtung Professionalität und Expansion.

  12. 🎄 Weihnachtsartikel geht durch die Decke

    Lustiges animiertes GIF aus dem Film the Great Gatsby bei seiner Poolparty

    Nachdem wir unsere Erfahrungen in der Organisation von Weihnachtsfeiern niedergeschrieben hatten, gab es kein Halten mehr. Der Artikel mit der gelungenen 5-Schritt-Anleitung zur unvergesslichen Weihnachtsfeier ist aktuell bei Google auf Platz 1 und informiert täglich unzählige Menschen, wie man die perfekte Weihnachtsfeier organisiert.

  13. 💸 Situlus Holding investiert sechsstelliges Investment

    Drei Männer stehen auf Riesenlabyrith. Mario Kart Autos.

    Seit 2014 arbeiten wir an der „Teambuilding Revolution“. Im September konnten wir das Vertrauen der Situlus Holding gewinnen. Der Grazer Investor Maximilian Seidel investiert in das Erfolgskonzept Erlebnisbuilding und will mit seinem Kapital, Know How und Netzwerk die Expansion nach Deutschland ermöglichen.

  14. 👨‍🏭 Neue Erlebnisbuilding-Aufgaben sind bereit

    Mit der Erlebnisbuilding-Aufgabe „Gestrandet“ hatten wir den Anfang gemacht – nun steht die Veröffentlichung einer neuen Aufgabe an. Wir freuen uns darauf, viele Kunden mit unseren neuen Aufgaben begeistern zu dürfen.

  15. 👨‍💻 Schnelle Angebote mit dem teamazing Eventdesigner

    Im Dezember haben wir die Betaversion des teamazing Eventdesigners fertiggestellt. Mit ihm können sich Kunden ab Mitte Jänner komplett selbstständig und individuell ihr eigenes Erlebnisbuilding-Event designen. Mit einem Mausklick wird das fertige Angebot anschließend automatisch per Email zugeschickt. Zusätzlich können die Kunden im Eventdesigner gezielt Leistungen der Partnerlocations, wie z.B. Übernachtungen anfragen. So wird die marktübliche Dauer für die Erstellung eines individuellen Angebotes von 2 bis 3 Tagen auf wenige Millisekunden gesenkt.

Wir blicken also auf ein tolles teamazing Jahr zurück und freuen uns auf die kommenden Herausforderungen im Jahr 2018. Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer, Mentoren, Partner und natürlich an all unsere vielen treuen Kunden und Mitarbeiter – ohne Euch wäre teamazing nicht, was es heute ist.

Prosit Neujahr 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.