Employer Branding

Was?

Ziel des Employer Branding ist es, den MitarbeiterInnen ein gewisses Markenbild des Unternehmens in einer Art und Weise zu vermitteln, sodass diese es verinnerlichen können. Das Ergebnis ist eine Arbeitgebermarke (Employer Brand), welche vom Unternehmen gezielt gestaltet und von den MitarbeiterInnen, sowie auch am Arbeitsmarkt wahrgenommen wird.

Wie?

Generell können hierbei alle Maßnahmen zur Stärkung der Arbeitgebermarke aufgezählt werden. Beim Employer Branding sollen wenige zentrale Botschaften die Werte des Unternehmens als Arbeitgeber transportieren. Diese können angefangen bei der MitarbeiterInnenrekrutierung, bis hin zu Aktivitäten zur MitarbeiterInnenbindung platziert werden.

Warum?

Ein attraktives Employer Branding wirkt vor allem positiv auf die Arbeitsmoral und auf die Effizienz der Personalrekrutierung. Darüber hinaus sollen MitarbeiterInnen, aufgrund einer höheren Identifikation mit dem Unternehmen und durch den Aufbau einer emotionalen Bindung langfristig an das Unternehmen gebunden werden.

teamazing Employer Branding

Der Schlüssel beim Employer Branding liegt zum einen in der zu vermittelnden Botschaft selbst (Arbeitgebermarkenbild) und zum anderen in der Art und Weise der Vermittlung. So kann ein einzigartige und gut durchdachte Employer Brand wirkungslos sein, wenn diese nicht von der Zielgruppe verinnerlicht wird. Erlebnisorientierte Kommunikation kann dabei, aufgrund der emotionalen Konditionierung, der Schlüssel zum Erfolg sein. Ist dieser Lernvorgang abgeschlossen, ruft er eine emotionale Reaktion auf bislang neutral empfundene Reize hervor. Der neutrale Reiz (in diesem Fall das Unternehmen) wird wiederholt mit einem emotionalen Reiz (z.B. ein besonderes Erlebnis mit der Arbeitsgruppe) gekoppelt, bis der vormals neutrale Reiz in der Lage ist, die beabsichtigte emotionale Reaktion (Emotion) hervorzurufen.

Diesen Effekt macht sich Erlebnisbuilding zu Nutze und schafft es dadurch, der Zielgruppe eine positive Emotion (Reaktion) mit dem Team, bzw. Unternehmen (Reiz) zu vereinen.

Mehr Informationen zu Employer Branding finden Sie hier (Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft) und hier (karriere.at).